WAHLEN 24. MÄRZ 2019
BESTEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

  • Martin Neukom in den Regierungsrat gewählt

  • Marionna Schlatter in den Kantonsrat gewählt

  • GRÜNE gewinnen zusätzlich 9 Sitze im Kantonsrat

  • GRÜNE werden in Wetzikon zur 2. stärksten Partei

Unsere SpitzenkandidatInnen 2019:   Rico Croci,      Siân Sprenger     ,      Benjamin Walder     ,      Marionna Schlatter


Unsere SpitzenkandidatInnen 2019: Rico Croci, Siân Sprenger, Benjamin Walder, Marionna Schlatter

Unsere erfolgreiche und gut durchmischte Liste 5 setzt sich bei allen Themen für eine nachhaltige Politik ein. Im Kantonsrat werden wir uns nebst den GRÜNEN-Kernthemen lokal für den Erhalt der Naherholungsgebiete einsetzten; zum Beispiel der Badi Auslikon oder dem Tägernauer Holz.

VON DEN GRÜNEN WETZIKON KANDIDIERtEN:

Benjamin Walder, Medizinstudent & Gemeinderat, 3. Listenplatz Martin Wunderli, Betriebsökonom & Gemeinderat, 6. Listenplatz Robert Kälin, Lehrer & Co-Präsident Bezirkspartei, 9. Listenplatz Christine Walter, Schulleiterin & Gemeinderätin, 11. Listenplatz


Portrait unserer Wetziker Kantonsratskandidaten 2019

Benjamin Walder, 21 Jahre, 3. Listenplatz


Benjamin Walder, 21 Jahre, 3. Listenplatz

  • Parlamentarier seit 2018

  • Mitglied Fachkommission 2

  • Vizepräsident GP Wetzikon

  • Vorstand Junge Grüne Zürich

Als Jugendlicher politisch interessiert zu sein ist ungewöhnlich. Doch genau deshalb kandidierte ich für den Zürcher Kantonsrat. Gerne würde ich dort jene Generation vertreten, welche bis anhin stark untervertreten ist; die Jugend, die Zukunft.

Martin Wunderli, 61 Jahre, 6. Listenplatz


Martin Wunderli, 61 Jahre, 6. Listenplatz

  • Parlamentarier seit 2014

  • Präsident Grosser Gemeinderat

  • Präsident GP Wetzikon

Nachhaltigkeit ist für mich ein wichtiges Ziel. Als „Grüner Unternehmer“ verbinde ich wirtschaftliche Leistungsfähigkeit in Verbindung mit gelebter ökologischer Verantwortung und sozialer Gerechtigkeit. Wetzikon bietet eine hohe Lebensqualität und ist gleichzeitig ein pulsierender Wirtschaftsstandort.

Robert Kälin, 50 Jahre, 9. Listenplatz

Robert Kälin, 50 Jahre, 9. Listenplatz

  • Co-Präsident Grüne Bezirk Hinwil

Bildung erweitert den Horizont. Ich setze mich ein für einen starken Staat, der dies für alle ermöglicht. Denke kühn, lebe Grün!

Christine Walter, 56 Jahre, 11. Listenplatz

Christine Walter, 56 Jahre, 11. Listenplatz

  • Parlamentarierin seit 2014

  • Fraktionspräsidentin

  • Präsidentin Interfraktionelle  Konferenz

  • Mitglied Rechnungsprüfungskommission

  • Vorstand GP Wetzikon

Kinder und Jugendliche sollen auch in Zukunft sich in einer intakten Natur bewegen und spielen können, sowie  eine Bildung erhalten, die ihren Bedürfnissen entspricht. Die Landschafts- und Bildungspolitik, wie auch die Siedlungsentwicklung haben dies zu berücksichtigen.


Portrait unserer restlichen Kantonsratskandidaten

Marionna Schlatter-Schmid, 39 Jahre, 1. Listenplatz

Marionna Schlatter-Schmid, 39 Jahre, 1. Listenplatz

Rico Croci-Geiger, 53 Jahre, 2. Listenplatz

Rico Croci-Geiger, 53 Jahre, 2. Listenplatz

  • Präsidentin Grüne Kanton Zürich

Ich setze mich ein für eine grüne Raumplanung: Den Schutz der Landschaft als Erholungsraum, Lebensraum für Tiere und Pflanzen und als Produktionsort für eine starke einheimische Landwirtschaft. Und für die Menschen lebendige Siedlungen mit kurzen Wegen zu Arbeitsort, Schule und Einkaufen.

  • Co-Präsident Grüne Bezirk Hinwil

  • Gemeinderat Wald

    Wir Grüne handeln lokal: S26-Halbstundentakt, Umweltschutz, WaldSolar, sozialverträgliches Wachstum; aber im Kanton muss mehr möglich sein!

Sîan Sprenger, 38 Jahre, 4. Listenplatz

Sîan Sprenger, 38 Jahre, 4. Listenplatz

Andrea Hadorn-Stuker, 55 Jahre, 5. Listenplatz

Andrea Hadorn-Stuker, 55 Jahre, 5. Listenplatz

Der Mensch braucht die Natur und die Natur braucht den Menschen. Ein gesundes Miteinander, dafür möchte ich mich einsetzen. Es ist wichtig, dass die Menschen wieder vermehrt den Wert der Natur erkennen, das ist  mit den heutigen Umweltproblemen dringender denn je und deshalb habe ich mich entschieden, aktiv zu werden und mich der Grünen Partei anzuschliessen.

Ich kandidiere, weil Zürich eine Frauenwahl und eine Klimawahl braucht, eine Grüne Wirtschaft und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Care-Arbeit z. B. braucht Massnahmen gegen die existenziellen Risiken wie Vorsorgelücken.

Denise Iten-Ueltschi, 54 Jahre, 7. Listenplatz

Denise Iten-Ueltschi, 54 Jahre, 7. Listenplatz

Die Erhaltung der elementaren Lebensgrundlagen ist für unsere Zukunft essentiell. Deshalb setze ich mich für einen wirksamen Klimaschutz ein.

Anna Wunderli, 29 Jahre, 8. Listenplatz

Anna Wunderli, 29 Jahre, 8. Listenplatz

Mehr wertvolle Grünflächen. Mehr ökologische Landwirtschaft. Mehr nachhaltige Raumplanung und nachhaltiger Konsum. Mehr junge Frauen in die Politik.

Andreas Ott, 62 Jahre, 10. Listenplatz

Andreas Ott, 62 Jahre, 10. Listenplatz

  • Alt-Gemeinderat Seegräben

Im Herzen grün, der Kopf manchmal rot. Für eine Zukunft mit Nachhaltigkeit. Habe es geschafft, trotz vielen Aufgaben in den Gedanken frie zu bleiben.



Hier finden Sie die Übersicht aller Grünen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für die Erneuerungswahl des Zürcher Kantonsrates am 24. März 2019 zur Wahl stellten.