Gerne geniesse ich die schöne Natur z.B. auf Wanderungen.

Der Natur eine Stimme geben und sich einsetzen für ein gelingendes Miteinander

Ich heisse Anna Wunderli und ich bin 29 Jahre alt. Neben vielen ehrenamtlichen Engagements arbeite ich Teilzeit im Umweltbüro "Topos Marti & Müller AG".

Draussen in der Natur zu sein ist mir sehr wichtig. So bin ich regelmässig mit guten Freunden auf Wanderungen oder im Schnee mit Schneeschuhen, Schlitten oder Snowboard unterwegs. Gerne bin ich auch im Garten und schaue fasziniert, wie aus den kleinen Samen grosse, vielfältige Pflanzen heranwachsen.

Die langjährige Tätigkeit als Cevi Leiterin ist für mich Lebensschule: z.B. Organisieren von Programmen, J+S-Lagern und Kursen und Verantwortung übernehmen. Im Kantonsrat möchte ich mich für eine gesunde Umwelt und ein gutes Miteinander einsetzen.

Es ist mir ein grosses Anliegen, dass meine und alle folgenden Generationen, in einer lebenswerten Umwelt leben können und die Ressourcen sorgfältig genutzt werden. Darum möchte ich mich in der Politik für diese Themen engagieren.

Die "Smartspider" widerspiegelt mein Schwerpunkt im Umwelt- wie auch im sozialen Bereich. Die "Smartspider" beruht auf einem Fragebogen anlässlich der Zürcher Kantonsratswahlen 2019. Meine detaillierten Antworten zu Fragebogen finden Sie hier.

Ich packe gerne mit an: Pflege-Einsatz in einem Feuchtgebiet im Rahmen von Aktion 72h.

Auf Augenhöhe mit der Natur: Mit Freude und Stauen die Vielfalt betrachten und daraus lernen.

Theater-Auftritt in einem regionalen Cevi Lager (OLaLa 2017, Thema Reformation): Mit Lautstarker Stimme setze ich mich für mehr Gerechtigkeit ein.