Beim Mirabellen-Konfitüre einkochen

Vernetzt denken - lösungsorientiert handeln - hartnäckig grün bleiben 

Vernetzt denken, wenn möglich alle Blickwinkel einbeziehen, nach sinnvollen, nachhaltigen und machbaren Lösungen suchen und hartnäckig grün dranbleiben, wenn Resultate aus unserer Sicht nicht stimmen - auf diese Weise behandle ich politische Geschäfte und versuche, Verbesserungen für ein ökologischeres Wetzikon zu bewirken.  

Privat bewege ich mich sehr gerne in der freien Natur. Draussen zu sein ist für mich der ideale Ausgleich zu meiner Erwerbsarbeit als Schulleiterin in Uster, zur politischen Tätigkeit und zu meiner Rolle als Mutter von zwei erwachsenen Pfadi-begeistesten Söhnen. Das Arbeiten im  Garten und das Verarbeiten von eigenen Früchten zu Konfitüre oder Kompott  mache ich genau so gerne wie das Sporttreiben. Ich bin oft mit dem Velo unterwegs, auf Bergtouren oder Spaziergängen anzutreffen oder geniesse den Wintersport. Daneben liebe ich das gemeinsame Spielen bei einer guten Tasse Kaffee.

Mein "Smartspider" zeigt deutlich, dass die Grünen mein richtiges politisches Zuhause sind. – Neben meinem Engagement für ein ökologischeres Wetzikon sollen Kinder mit einem gefüllten Bildungsrucksack ins erwachsene Leben starten können. Dafür setze ich mich ebenso ein, wie für eine offene Gesellschaft. Meine Smartspider - Antworten finden Sie hier.

Christine Walter im Streitgespräch gegen ihren Kontrahenten ums Schulpräsidium Jürg Schuler

Gerne trinke ich eine Tasse Kaffee

Stadtbesichtigung von Kopenhagen per Velo

In der Freizeit lese ich sehr gerne