Pilzexkursion in der Sommerhitze

Für ein gesundes Miteinander

Schon lange setze ich mich mit der Natur auseinander, als Kind bewegte ich mich oft im Wald, beobachtete Tiere, baute Hütten und stellte mir immer vor, wie ich als Waldmensch in einer von mir gebauten Höhle getarnt leben würde. Heute lebe ich mit meinem Mann und meinen beiden schon grossen Buben in einer Siedlung in Bubikon.

Ich bin Planerin (ursprünglich Hochbauzeichnerin) und aktive Erbauerin von naturnahen Spiel- und Begegnungsplätzen mit Fokus aktives Mitarbeiten von künftigen Nutzer/Innen und dem Bezug zur Natur. Plätze zu schaffen, wo Natur und Mensch nebeneinander und miteinander Leben können, das ist das Ziel unserer Tätigkeit.

Daneben arbeite ich als amtliche Pilzkontrolleurin in Rapperswil-Jona und gebe auch gerne mein Pilzwissen in Form von Kursen und Exkursionen an Interessierte weiter.

Mein drittes Standbein ist die Kunst oder eben Illustrationen für diverse Kunden. Das Entwickeln von individuellen Bildern für die jeweilige Situation macht mir sehr viel Freude und es entstehen tolle Zusammenarbeiten mit schönen Ergebnissen.

Die "Smartspider" widerspiegelt meine ökologisch Grundhaltung. Ich setze mich für eine offene, liberale und soziale Gesellschaft ein. Die "Smartspider" beruht auf einem Fragebogen anlässlich der Zürcher Kantonsratswahlen 2019. Meine detaillierten Antworten zu Fragebogen finden Sie hier.

Bei jedem Wetter in der Natur unterwegs

Mit Schulklassen auf Pilzexkursion

Auf der Baustelle