Stein auf Stein aufbauen in intakter Natur

Konstruktiv zum Ziel

Stein um Stein aufzubauen wird auch künftig mein Bestreben im Parlament und den Kommissionen sein. Weder Grenz- noch Stolpersteine hindern mich weiterhin den grünen Weg zu gehen. Wichtig ist mir, bei Problemen das Gespräch mit den Direkt-betroffenen zu suchen. Aber auch Kompromisse gehören zum politischen Alltag und sind mir wichtiger als Ideologien.

In meiner Freizeit geniesse ich das Familienleben bei einem feinen Essen mit meinem Mann und den vier erwachsenen Kindern. Besonders zufrieden und glücklich bin ich, wenn das knackige Gemüse und die süssen Beeren aus meinem Biogarten kommen.

Gerne bewege ich mich in freier Natur, sei es im Ambitzgiriet, im Appenzellerland oder in unseren schönen Bergen, zu Fuss oder mit dem Velo.

Smartspider, hier Fragebogen zur Grafik.

 

auf einer Bergtour im Wallis

Naturschönheiten geniessen und bestaunen im Appenzellerland

im Gemüsegarten, meinem geliebten Hobby