mit Regierungsratskandidat Martin Neukom im Rebberg 

Demokratie stärken - Bildung fördern

Als Lehrer und Coach von Jugendlichen ist es für mich klar, dass Bildung eines der wichtigsten Güter in einem funktionierenden Staat ist. Informierte BürgerInnen können weitblickende und nachhaltige Entscheide für ihre Zukunft fällen und nehmen Teil an demokratischer Mitbestimmung.

Grün sein und leben heisst für mich, in möglichst vielen Lebensbereichen bewusst und kritisch zu sein, mir Gedanken zu Familie, Gesellschaft, Politik, Konsum … ja eigentlich zu allem zu machen.

Dann auch immer wieder und gerade in kritischen Momenten klar Stellung zu Themen zu beziehen:

Denke kühn, lebe Grün!

Die "Smartspider" widerspiegelt meine ökologisch Grundhaltung. Ich setze mich für eine offene, liberale und soziale Gesellschaft ein. Die "Smartspider" beruht auf einem Fragebogen anlässlich der Zürcher Kantonsratswahlen 2019. Meine detaillierten Antworten zu Fragebogen finden Sie hier.

Wandern in der Schweiz zusammen mit meiner Frau ist mein liebstes Hobby.

Fotografieren, siehe auch Instagram: robert.kaelin68

70er Spass muss sein